Über mich

Pia Glitz - Kinder- & Jugend­psychotherapie

"Die Zukunft, die wir uns wünschen, werden wir nur bekommen, wenn wir eine Vision von ihr haben."

– Per Dalin

Über mich

Als Verhaltenstherapeutin wird während der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und ihren Familien erarbeitet, welche Faktoren ein Problem aufrechterhalten und welche Konsequenzen daraus folgen. Der Zusammenhang von Gedanken, Gefühlen und Handlungen und deren Bewertungen spielt dabei eine wichtige Rolle.

Manchmal gibt es Situationen und Teufelskreise, aus denen die Familie schwer herausfindet. Mit Hilfe des neutralen Settings in der Therapie kann man gemeinsam nach neuen Lösungen suchen.

Ich erarbeite mit der Familie individuelle Therapieziele und es werden interdisziplinäre Ansätze in der Arbeit eingesetzt wie z.B. der lösungsorientierte Ansatz nach Steve de Shazer oder die Integration von Schematherapie Elementen.

Entspannungsmethoden dienen gerade in Expositionssituationen als Möglichkeit, seine Emotionen auf eine andere Art wahrnehmen zu können. Darum geht es – Emotionen verwandeln; Gleichgewicht herstellen und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.

Die Zusammenarbeit mit der ganzen Familie und dem Bezugssystem wie z.B. Schule ist dabei von grundlegender Bedeutung.

Faszinierend an meinem Beruf ist, die Perspektiven für Heranwachsende zu öffnen und sie zu bestärken, ihren eigenen Weg zu gehen.

Die Familie als Ganzes hat die Möglichkeit, in dem neutralen Setting der Therapie auf eine neue Art aufeinander zuzugehen.

Lebenslauf

seit 2020:

Kinder- & Jugendpsychotherapie für gesetzlich und privat Versicherte in Tegernsee

2009-2020:

Privatpraxis in München
Praxis für gesetzlich und privat Versicherte in Landkreis Mühldorf (Haag)

Zusätzliche berufliche Aktivitäten

2019

Weiterbildung in Care Index Videoanalyse nach Patricia Crittenden

2017

Neurofeedback Modul 1 – IFEN Institut München

2014/15

Ausbildung Schematherapie für Kinder und Jugendliche beim Institut für
Schematherapie in Köln (1-4)

2013

Ausbildung in Hypnose Coaching

Seit 2017

Dozentin bei der Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Seit 2012

Dozentin bei mehreren Ausbildungsinstituten für Verhaltenstherapie

Seit 2009

Dozentin am Institut für Montessori-Therapie, München

Seit 2007 

Triple P Elterntrainerin

2004-2007

Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Eintragung in das Arztregister an
der Akademie für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (AKJP), Osnabrück

1997-2003

Studium der Erziehungswissenschaften in Bielefeld; Nebenfach Psychologie